Donnerstag, 9. September 2010

Kastanienkeller 09.09.10




Hallo
Broken Roller!

Ein Konzert im Kastanienkeller - eine Heimspiel für uns, war es doch unser vierter Gig dort.
Für Abwechslung visueller Art sorgte diesmal Chrille, der allerlei Leuchtmittel heranschaffte und den Keller derart illuminierte, dass man glaubte, man sei im "Palace Hotel Ballroom"!
Trotz Wochentag, trotz später Stunde, kamen wieder viele Leute, um schöne zwei Stunden mit branded zu verbringen.
Von der Generationen übergreifenden Musik, die wir machen, war ja schon bei vorherigen Konzerten die Rede, aber dieses Mal gab es in dieser Hinsicht eine Steigerung: Ein lieber, junggebliebener Herr fand den Weg in den Kastanienkeller, um seinen 70.(!) Geburtstag mit uns zu feiern, herzlichen Glückwunsch nochmal und weiter so, für gute Musik ist man nie zu alt.
Der Gig lief ab wie üblich: Paice gab die Frontsau und fand trotzdem die Luft für tollen Gesang, As gniedelte komplizierteste Soli traumhaft sicher, die Rhythmussektion ackerte präzise und sorgte für mächtig Bewegung im Publikum.
Ebenfalls wie üblich sorgte Mixer Micha für tollen Sound, vielen Dank!
Ein Dank auch an die Leute vom Kastanienkeller, die es uns sehr kurzfristig möglich machten, einen Termin zu kriegen, war doch Eile geboten, weil sich ein wichtiges Bandmitglied beruflich umorientiert und demnächst einen etwas weiteren Weg zu Bandproben haben wird...
Aber das nächste Konzert kommt bestimmt, wir sehen uns dort!

Keep on rockin'

Keine Kommentare:

Kommentar posten